0 Artikel

Private Label

Es gibt viele Vorteile für Unternehmen, Private-Label-Produkte zu bewerben. Die Verpackung und Etiketten können kundenspezifisch angepasst werden, um die Spezifikationen zu erfüllen, einschließlich Produktname, Beschreibung, Firmenlogo und Kontaktinformationen. Darüber hinaus ermöglicht Private Labeling mehr Kontrolle über Preisstrategien und Fehlbestände sowie mehr Freiheit bei der Erstellung eigener Marketingpläne. Wenn höhere Margen möglich sind, gibt es in der Regel eine größere Gewinnchance. Private Branding ermöglicht es Kunden, ein personalisiertes und einzigartiges Image zu schaffen, das eine starke Kundenbindung fördert. Die Produkte sind nur bei Ihrem Unternehmen erhältlich – Kunden gehen nicht in einen beliebten Megastore und finden das Eigenmarkenprodukt zu einem günstigeren Preis. Kunden werden Ihr Eigenmarkenprodukt auch nirgendwo anders im Internet finden.

Private Labeling ermöglicht eine bessere Kontrolle über viele Faktoren – einschließlich Vertrieb, Marketing und Vertrieb.

Mythen eines Private-Label-Programms

Mythos: Eine Eigenmarke für seine Produkte zu haben bedeutet, viel Geld zu investieren.

Tatsache: Mit Supercool können Sie ein Private-Label-Programm ab einer Kleinstbestellung von 1,200 Stück starten.

 

Mythos: Sie müssen ein großes Inventar führen.

Tatsache: In fast allen Fällen können wir das Produkt nach Bedarf herstellen oder für Sie lagern.

 

Mythos: Sie müssen eine große Kette oder ein großer Distributor sein, bevor Private Label sinnvoll sind.

Tatsache: Wir machen Private-Label-Programme für kleine Händler bis hin zu Unternehmen oder Konzernen, die den Massenmarkt beliefern.

 

Mythos: Es dauert ewig, bis es losgeht.

Tatsache: Wir können Handelsmarken-Waren in nur sechs bis acht Wochen in Ihren Händen halten!

 

Mythos: Private Label bedeutet geringere Qualität.

Tatsache: Wir liefern unseren Kunden nur qualitativ hochwertige Produkte, für die Supercool bekannt ist.

Wie fangen Sie an?

  1. Kontakt Supercool und teilen Sie uns mit, welche Produkte Sie mit Größen und Verkaufsprognosen für die nächsten 12 Monate benötigen.
  2. Teilen Sie uns Ihre Ziele und Zielsetzungen mit, damit dies für Sie funktioniert, und wir unterbreiten Ihnen einen Vorschlag.
  3. Sobald wir uns über die Artikel und Preise geeinigt haben, geben Sie uns eine Bestellung aus.
  4. Du designst und stellst uns dein(e) Label(s) zur Verfügung und lädst es in unser einfach zu bedienende Supercoole Digital Asset Management-Site.
  5. Sobald das Etikett genehmigt wurde, produzieren und versenden wir Ihre Bestellung und Sie können mit dem Verkauf Ihrer eigenen hochwertigen Marke mit hoher Marge beginnen.

 

Einige unserer Private-Label-Kunden haben Produkte in nur sechs Wochen nach dem ersten Kontakt im Regal!

 

Wenn Sie kundenspezifische Anforderungen wie eine einzigartige Verpackung haben oder zusätzliche Zeit für die Entwicklung eines bestimmten Etikettensatzes benötigen, um viele Produkte gleichzeitig auf den Markt zu bringen, kann der Vorgang etwas länger dauern. Wir werden eng mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen.